Deka-Euroland Balance CF

Anlagepolitik

Das Fondsmanagement verfolgt die Strategie, je nach Marktlage in Aktien sowie verzinsliche Wertpapiere (i.d.R. Staatsanleihen) aus der Eurozone zu investieren. Dabei darf der Anteil der Aktien 30% nicht übersteigen. Im Rahmen des Anlageprozesses wird sukzessive das Gewicht der jeweils attraktivsten Wertpapierklassen zu Lasten der weniger vielversprechenden erhöht. In Zeiträumen, in denen sowohl Aktien als auch Renten unattraktiv erscheinen, legt der Fonds seine Mittel verstärkt in kurzfristige, liquide Geldanlagen an.

Performance-Diagramm (04.08.2021)

Performance (04.08.2021)

lfd. Jahr 1 Jahr 3 Jahre p.a. 5 Jahre p.a. 10 Jahre p.a. seit Auflage p.a.
3,81 % 7,33 % 2,06 % 1,79 % 2,25 % 3,20 %

Performance im Jahr (04.08.2021)

2020 2019 2018 2017 2016
-0,76 % 5,98 % -2,80 % 2,15 % 0,06 %

Risikokennzahlen (04.08.2021)

1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Volatilität p.a. 4,61 % 4,08 % 3,54 %
Sharpe Ratio 1,73 0,62 0,63
Max. Verlust in Monaten 2 5 5
Max. Draw Down -3,36 % -8,87 % -8,87 %

Risiko-Rendite-Matrix (04.08.2021)

1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre 10 Jahre

Portfolioallokation (04.08.2021)

Vermögensaufteilung

Renten 70,00 %
Aktien 25,80 %
Kasse 4,20 %

Top 10 Holdings

REP. FSE 14-30 O.A.T. 6,26 %
DekaBank Dt.Girozentrale Bonitätsanl. 15/24 2,46 %
ASM Lithography Holding 2,30 %
Bayerische Landesbank FLR Hyp.-Pfe. 19/23 1,76 %
LVMH Moet Hennessy 1,66 %

Stammdaten

Fondsname Deka-Euroland Balance CF
ISIN DE0005896872
Anlageklasse Gemanagte Strategien
Auflagedatum 14.07.2003
Laufende Kosten 1,02 % (09.04.2021)
Ertragsverwendung Ausschüttend
Währung EUR
SRRI 3

Downloads

Factsheet/ Fondsinformation
UCITS KIID / Wesentliche Anlegerinformationen
Verkaufsprospekt
Halbjahresbericht
Jahresbericht