Sparkasse Hanau Grimmfonds

Anlagepolitik

Das Fondsmanagement wählt ein Sortiment von Zielfonds und vervielfacht damit die Anzahl der verschiedenen Wertpapiere, in die mittelbar investiert wird. Auf diese Weise soll die Risikostreuung erhöht und das Spezialistenwissen der Zielfondsmanager genutzt werden. Das Fondsmanagement kann die Gewichtung der Zielfonds je nach Markteinschätzung variieren. Im Grundsatz soll ein Portfolio mit circa 30% Aktienquote erzielt werden.

Performance-Diagramm (04.08.2021)

Performance (04.08.2021)

lfd. Jahr 1 Jahr 3 Jahre p.a. 5 Jahre p.a. 10 Jahre p.a. seit Auflage p.a.
5,89 % 13,09 % 3,61 % 3,18 % n.v. 1,85 %

Performance im Jahr (04.08.2021)

2020 2019 2018 2017 2016
1,34 % 10,67 % -7,20 % 3,95 % 2,10 %

Risikokennzahlen (04.08.2021)

1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Volatilität p.a. 5,17 % 6,83 % 5,62 %
Sharpe Ratio 2,65 0,60 0,64
Max. Verlust in Monaten 2 3 3
Max. Draw Down -3,12 % -19,67 % -19,67 %

Risiko-Rendite-Matrix (04.08.2021)

1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre 10 Jahre

Top 10 Holdings

Siemens Balanced 9,08 %
TBF Special Income EUR I 8,20 %
Selection Rendite Plus I 7,68 %
R-co Valor Balanced PB EUR 6,64 %
DJE - Zins & Dividende I (EUR) 6,29 %

Stammdaten

Fondsname Sparkasse Hanau Grimmfonds
ISIN DE000DK2J6F2
Anlageklasse Bankspezifische Fonds
Auflagedatum 01.04.2015
Laufende Kosten 2,06 % (08.07.2021)
Ertragsverwendung Ausschüttend
Währung EUR
SRRI 4

Downloads

Factsheet/ Fondsinformation
UCITS KIID / Wesentliche Anlegerinformationen
Verkaufsprospekt
Halbjahresbericht
Jahresbericht